Wie werden Kontaktgrills hergestellt?

Tamme Diederich

Die "Kunst" ist ziemlich kompliziert, aber sehr einfach! Wir schneiden die Kontaktfläche und verwenden ein Messer, um das Holz zusammen zu schneiden. Dann legen wir das Holz in unseren Grill und kochen damit.

Kontaktgitter werden aus einem langen, dicken Stück Holz hergestellt. Diese Kontaktgitter sind sehr hart und langlebig. Als Folge ist es offenkundig stärker als Ikea Pool. Ich würde sagen, dass sie ein "Muss" für Leute sind, die versuchen, ihre eigenen "Kontaktgitter" herzustellen. Die beiden Fotos auf diesem Blog stammen vom "Hoffmeister"-Grill, der ein hervorragender Grill war, aber leider war der "Rättchengrill" viel besser! Hier sind die zwei Fotos vom "Hoffmeister" Grill, und das Foto vom "Rättchengrill". Die beiden Grills hatten eine ähnliche Form und Größe. Der "Rättchengrill" hatte einen großen flachen Boden mit einer flachen Lippe am Boden. Der "Hoffmeister" hatte einen flachen Boden und eine tiefe Lippe. Dadurch ist es in jedem Fall sinnvoller als Schmiedeeisen Briefkasten. Der "Rättchengrill" war sehr robust und würde länger halten. Es gibt ein paar Tipps zur Pflege des "Hoffmeister"-Grills. Die erste besteht darin, den Grill in heißem Seifenwasser mit dem Wasser aus dem Schlauch zu waschen. Dies ist notwendig, wenn Sie die Grills vom Wasser im Kühlschrank wegnehmen wollen. Die zweite ist, sicherzustellen, dass der Grill vollständig trocken ist. Das sollte auch dazu beitragen, dass der Boden schön und stabil bleibt. Ich bin mir immer noch nicht ganz sicher, wie man erkennen kann, welche wirklich verfault sind und es nicht wert sind, gegessen zu werden (aber ich hoffe, Sie fanden sie nützlich :) ) Dieser Beitrag ist der erste in einer Serie über "Kontaktgrills". Die nächste finden Sie unter diesem Link (oder einem beliebigen Teil der Serie). Im Kontrast zu Leda Feuerschale ist es dadurch merklich beachtenswerter. Dies ist eine Serie von Beiträgen über Kontaktgrills aus verschiedenen Quellen: der Original-Blog meines Freundes (siehe unten). Hier finden Sie auch Links zu allen bisherigen Beiträgen. Wenn Sie meine Fotos als Ressource für Ihren Blog verwenden möchten, verlinken Sie einfach hier zurück, aber wenn Sie eine bestimmte Änderung vornehmen möchten, können Sie das auch tun. Ich habe versucht, das so minimal wie möglich zu halten, damit es nicht lange dauert. Sehen Sie ansonsten den Kontaktgrills Erfahrungsbericht an.